e-Signatur Nutzung bei INVEX

e-Signatur Nutzung bei INVEX
10 April 2020

Die Entwicklung des E-Signatur-Moduls wurde in die Wege geleitet, um den Immobilien- Wertermittlungsbericht über Bank-INVEX-Anwendungen mit Hilfe der e-Signatur zu unterzeichnen, wenn er nach dem Schritt des Prüfers, bei dem der Immobilien-Wertermittlungsbericht genehmigt wird, an die Wertermittlungsstelle gesendet wird.

Bekanntlich verursachen der Druck und die Archivierung von Immobilien-Wertermittlungsberichten mit nasser Unterschrift Druck- und Versandkosten sowie Zeitverlust. Insbesondere die Schwierigkeit des Zugangs zu archivierten, signierten Wertermittlungsberichten verursacht im Geschäftsleben aufgrund der Entfernung des Archivs zum Arbeitsumfeld verschiedene Probleme. Aus diesen Gründen ist die Umstellung auf den Einsatz elektronischer Signaturen seit einiger Zeit ein wichtiges Ziel für die Immobilien-Wertermittlungsbranche. Mit der Anforderungsanalyse, die in einigen Banken mit INVEX-Anwendung durchgeführt wurde, wurde bewertet, dass eine Lösung, bei der Benutzer die PDF-Datei des Wertermittlungsberichts auf der INVEX-Schnittstelle mit einer Smartcard und mobiler Signatur signieren können, schnell und praktisch ist. Die Entwicklung des E-Signatur-Moduls wurde in die Wege geleitet, um den Immobilien- Wertermittlungsbericht über Bank-INVEX-Anwendungen mit Hilfe der e-Signatur zu unterzeichnen, wenn er nach dem Schritt des Prüfers, bei dem der Immobilien-Wertermittlungsbericht genehmigt wird, an die Wertermittlungsstelle gesendet wird.

Başka Bir Haber Okuyun

Key Yazılım logo
Çerezler ile toplanan kişisel verileriniz, Çerez politikamızda belirtilen amaçlarla sınırlı ve mevzuata uygun şekilde kullanılacaktır.
"/>